BLOCK - BODEN

Industrie- und EDV-Doppelböden

Schaltwartenboden:

Wird speziell für die Aufstellung von Mittelspannungs- und Niederspannungsschaltanlagen, EDV- Schränken oder für alle Schaltanlagen, die von unten durch einen Hohlboden angeschlossen werden, verwendet. Schaltwartenboden hat gegenüber Doppelboden den Vorteil eines größeren Stützenabstands und eine in sich feststehende Unterkonstruktion auch ohne Platten. Dadurch entsteht mehr Bewegungsfreiheit und Standsicherheit bei stärkeren Kabeln. 

 

Schaltwartenboden-Unterkonstruktion-S

Unterkonstruktion:

Bestehend aus Fußteller, höhenverstellbarer Stahlstütze, Kopfplatte und Aluminium- Vierkantprofil 67 x 41,5 x 3 mm zur Auflage der Doppelbodenplatten. Für die Aufstellung der Schaltschränke werden aus den o.g. Profilen Rahmen erstellt. Die Rahmenkonstruktion wird entsprechend den Geräteabmessungen der Schaltschränke montiert. Durch einen höhengleichen Übergang zum Gehbereich wird die Schaltschrankmontage erleichtert. Durch unser Profilsystem ist auch jederzeit eine schnelle Erweiterung, Änderung der Rahmen oder ein Verschließen nicht benötigter Felder möglich.

 

Schaltwartenboden-Schaltschrankrahmen-S
Das Raster der Stützen beträgt in Abhängigkeit der Belastungswerte zwischen 600 x 800 bis 1400 mm. Die Stützen werden auf dem Rohboden gegen seitliches Verschieben verklebt oder wenn gefordert, verdübelt. Die Befestigung der Aluminium- Profile auf den Kopfplatten erfolgt mit M10 Hammerkopfschrauben. Alle Verschraubungen sind mit Zahnscheiben gesichert um die Leitfähigkeit für den Potenzialausgleich sicher zu stellen. Die Bodenplatten liegen lose auf und ermöglichen so einen schnellen Zugang zum Arbeitsbereich. Schaltwartenboden-Schaltschrankrahmen-mit-Platten-S
Schaltwartenboden-mit-Lueftungsplatten-S Schaltwartenboden-mit-Schaltschraenken-S Schaltwartenboden-Leer-S

Bodenplatten:

Bodenplatten bestehen entweder aus

   
einer hochverdichteten Spanplatte, 600 x 600 mm

Baustoffklasse B, Brandschutzklasse F30 nach DIN 4102
(schwer entflammbar), mit Kantenschutz 0,6 mm
Unterseitig:

mit Alu- Feinblech beschichtet Punktlast 3000N
mit Stahlblech beschichtet Punktlast 5000N 

 

Doppelboden-Platte-Holzwerkstoff-S

oder 

aus einer Kalziumsulfatplatte, 600 x 600 mm

Baustoffklasse A, Brandschutzklasse F30 nach DIN 4102
(nicht brennbar), mit Kantenschutz 0,6 mm
Unterseitig:

mit Alu- Feinblech beschichtet Punktlast 3000N
mit Stahlblech beschichtet Punktlast 5000N 

 

Auf der Oberseite können alle Beläge wie PVC, Linoleum, Textil oder auch Steinzeug und Holz, je nach Erfordernis appliziert werden.

Doppelboden-Platte-Kalziumsulfat-S
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen